Montag, 2017-08-21, 1:07 PM
Willkommen Gast | RSS
Players Ocean
Hauptseite | Dateiverzeichnis | Registrieren | Login
Einloggen

Menü
Mini-Chat
500
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Suche
Kategorien der Rubrik
Nehrim Mods [39]
Oblivion Mods [1]
Morrowind Mods [0]
Gothic Mods [0]
Sonstiges [0]
Hauptseite » Dateien » Nehrim Mods

Map Marker Be Done von nad21 (konvertiert)
[ Downloaden (4.6Kb) ] 2010-12-05, 4:39 PM
Da man bei den ganzen Dungeons schnell durcheinander kommt, welche man schon besucht hat, habe ich einen einfachen Map-Marker-Mod von Oblivion konvertiert. Es ist wirklich der einfachste Mod, den ich dazu gefunden habe. Es sind keine neuen/farbigen Map Marker enthalten. Man hat nur die Möglichkeit, bei Map Markern noch eine kurze Notiz hinzuzufügen.

Ich habe den Mod an sich nicht selbst geschrieben sondern nur auf Nehrim konvertiert. Daher gehen alle Credits etc. an den ursprünglichen Author Elys.

ursprünglicher Mod: http://www.tesnexus.com/downloads/file.php?id=18501

Beschreibung:
Dieser Mod fügt den Zauber "Map Marker be done" hinzu. Mit diesem Zauber kann man eine kurze Notiz zu einem Map Marker hinzufügen. Bei Ausführung werden alle umliegenden Map Marker angezeigt. Aus der Liste wählt man einen aus. Danach wählt man eine vorher festgelegte Notiz aus. Diese erscheint dann auf der Map neben dem Ortsnamen in Klammern.
In der Datei "Map Markers be done.ini" (\Documents\My Games\Oblivion\Pluggy) kann man bis zu acht Notizen vorher festlegen. Die Notiz darf maximal acht Zeichen lang sein und darf nur Buchstaben enthalten.
Mit der Obtion "DetectRange" kann man einstellen, in welchem Umkreis um den Spieler der Zauberspruch nach Map Marker suchen soll.

Vorraussetzungen:
OBSE v16.1 oder höher
Pluggy v117 oder höher http://tesnexus.com/downloads/file.php?id=23979
Pluggy ist ein Plugin für OBSE, das auch mit Nehrim funktioniert.

Ich habe bisher keine Fehler mit diesem Mod festgestellt. Es werden nach Benutzung des Zaubers allerdings alle Map Marker in Reichweite "aufgedeckt". Wenn man einen Ort noch nicht entdeckt hat, wird er auf der Map als unentdeckt angezeigt (siehe Bild; Die Spinnenhöhle hatte ich zu dem Zeitpunkt nicht entdeckt. Nach Nutzung wird sie als "noch nicht besucht" auf der Map angezeigt.)

EDIT: Wenn man in der "Map markers Be Done.ini" die Option "RevealHidden=1" auf "RevealHidden=0" ändert, werden, bei Nutzung des Zaubers, nur die bereits entdeckten Map Marker angezeigt.

Kategorie: Nehrim Mods | Hinzugefügt von: Todeskeks
Aufrufe: 419 | Downloads: 164 | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Copyright MyCorp © 2017
Homepage Baukasten - uCoz